Valiant Hearts – Coming Home: Veröffentlichung am 31. Januar über Netflix Games

Als Valiant Hearts: The Great War 2014 auch unsere Apple-Geräte erreichte, war Kollege Freddy so begeistert, dass er eine ganze Zugfahrt nach Berlin mit dem Abenteuerspiel verbrachte. Valiant Hearts ist wohl eher ein Abenteuer durch die Geschichte als ein klassisches Spiel und basiert auf Briefen aus dem Ersten Weltkrieg. Die Geschichte wird von vier verschiedenen Charakteren erzählt, deren Schicksale miteinander verwoben sind. Es war eine Mischung aus Erkundung, Action und Rätseln, die wirklich Spaß gemacht hat.

Valiant Hearts: The Great War ist nicht mehr im deutschen App Store erhältlich. Doch mit Valiant Hearts: Coming Home steht der Nachfolger des beliebten Abenteuers im 2D-Comic-Stil bereits in den Startlöchern. Am 31. Januar, in genau einer Woche, ist es soweit und der zweite Teil des Spiels erscheint im App Store. Die Veröffentlichung erfolgt über Netflix Games: Wer also ein aktives Netflix-Abo hat, kann den Titel kostenlos aus dem App Store herunterladen und spielen.


Eindringliche Schicksale aus dem Ersten Weltkrieg

Während einer Veranstaltung im September letzten Jahres kündigte Ubisoft eine Partnerschaft mit Netflix Games an, über die sie drei exklusive Spiele für Mobilgeräte veröffentlichen wollen. Neben einem Assassin’s Creed- und Mighty Quest-Spiel gehört auch die Fortsetzung von Valiant Hearts zu den Spielen. Auch ein Trailer zu Valiant Hearts: Coming Home wurde letzten Monat zum ersten Mal veröffentlicht, und das Erscheinungsdatum steht nun fest.

Valiant Hearts: Coming Home spielt im Jahr 1917 und folgt den Geschichten mehrerer Personen, die auf ihre eigene Weise am Ersten Weltkrieg beteiligt waren. Da ist James, ein Soldat, der für sein Land kämpft und sich den Harlem Hellfighters anschließt, um seinen älteren Bruder Freddy wiederzusehen. Der deutsche Taucher Ernst hingegen gerät ins Kreuzfeuer des Krieges, und der britische Flieger George fängt das Chaos am Boden aus seinem Flugzeug fotografisch ein. Die Figur Anna hingegen hilft aufopferungsvoll den Verwundeten des Krieges. Sie alle suchen nach einem Weg zurück nach Hause.

Wer sich abschließend noch mehr Eindrücke vom neuen Valiant Hearts: Coming Home holen möchte, sollte sich den eindringlichen Trailer anschauen, den Ubisoft auf YouTube veröffentlicht hat. Sobald das Spiel im App Store erschienen ist, werden wir euch natürlich nochmal separat informieren.