Pohlmann in Berlin: Ein perfektes Konzert

Konzert in Berlin

Pohlmann in Berlin: Ein perfektes Konzert

Ingo Pohlmann auf der Bühne (Archivbild).

Ingo Pohlmann auf der Bühne (Archivbild).

Foto: picture alliance/dpa | Jonas Walzberg

Im Kreuzberger Privatclub entführt Ingo Pohlmann am Sonntagabend seine Fans mit einer Mischung aus Pop, Rock und Folk.

Berlin. Selten herrscht bei einem Konzert eine so heimelige Atmosphäre wie am Sonntag im Privatclub in Kreuzberg: Der deutsche Sänger Ingo Pohlmann füllte das altehrwürdige Postamt mit rockigen Gitarrenklängen, einer durchdringenden Stimme und gefühlvollen Texten.

Das Konzert seiner „Falschgold rechts“-Tournee hätte schon vor zwei Jahren stattfinden sollen, musste aber coronabedingt immer wieder verschoben werden. Umso mehr begeisterte der Sänger am Sonntag seine Fans und bewies, dass seine Musik – eine Schnittmenge aus Pop, Rock und Folk – die Fans noch immer begeistert.

Neben Songs seiner neusten EP „Columbus“ konnten sich Fans auch auf ältere Songs wie „Single in the Rain“ freuen. Die Mischung aus euphorischer Klaviermusik, sentimentalen Texten und natürlich den dominanten Gitarrenklängen brachte die Fans zum Tanzen, Singen und Jubeln. Nicht anders war es bei den Songs auf dem „Falschgold Right“-Album, etwa „Glashaus“, in dem sich Pohlmann mit dem Klimawandel auseinandersetzt.

Dass das Konzert im Heimathafen Neukölln hätte stattfinden sollen und erst wenige Tage vor dem Konzert in den deutlich kleineren Privatclub verlegt wurde, nahm der Sänger mit Humor und bedankte sich bei seinen Fans: „Danke, dass ihr an einem Sonntagabend so spät hier seid. Berlin! Als mittelständisches Unternehmen sind wir froh, wenn wir solche Konzerte überhaupt bekommen, das ist nicht selbstverständlich.“



Am Ende hatte der Umzug aber auch etwas sehr Positives, wie sich am Sonntag zeigte: Mit rund 200 Fans war der Privatclub in Kreuzberg rappelvoll und es herrschte eine unglaublich persönliche und entspannte Atmosphäre.


Während Pohlmanns Songs bei der Wiedergabe manchmal im Meer vieler deutschsprachiger Schlagersänger untergehen, heben sie sich live und in Farbe deutlich von allen anderen ab. Pohlmann versteht es, das Publikum mit seiner Musik zu begeistern und zu fesseln.