Netflix und Co.: Unsere Serien-Highlights für 2023

Na, habt ihr noch Lust auf eine weitere Jahresvorschau, auch wenn 2023 schon begonnen hat? Dass die Streaming-Serie immer etwas länger dauert, hat einen Grund. Denn die Streaming-Anbieter schauen ungern in die Karten. Gerade Netflix kündigt neue Serien und Filme oft erst wenige Wochen vor der Veröffentlichung an. Und auch bei den anderen Streamern dauert es immer eine Weile, bis ein konkreter Starttermin feststeht. Hier sind also zehn Serien, von denen wir jetzt sicher wissen, dass sie 2023 starten werden und die hoffentlich gut genug sind, um die Vorfreude zu lohnen.

Carnival Row, Staffel 2 (17. Februar / Amazon Prime)

Das Steampunk-Drama um eine eroberte irische Insel, auf der Feen, Satyrn und andere Fabelwesen versklavt wurden, war eine der ersten Amazon-Produktionen, die ein breiteres Publikum erreichte. In der zweiten und letzten Staffel eskaliert die Situation um die Carnival Row. Inspektor Rycroft Philostrate wird erneut gegen seinen Willen in die Ereignisse hineingezogen, hinter denen niemand Geringeres als seine Ex-Geliebte Vignette stecken soll.

The Mandalorian, Staffel 3 (1. März / Disney+)






Disney+: Der Mandalorianer


Disney: Was kommt als nächstes für Mandalorian Din und Grogu? Die Antworten gibt es in Staffel 3 von The Mandalorian.
Diese: Disney


Ein neues Jahr bedeutet für Disney auch eine ganze Reihe neuer Star-Wars-Serien. während bei Ahsoka, Junge Jedi-Abenteuer, Skelett-Crew und die zweite Staffel von Visionen Wann sie starten, ist noch nicht bekannt, die dritte Staffel von The Mandalorian hat bereits einen Termin und einen Trailer erhalten. Darin müssen sich Din Djarin und sein Miniyoda Grogu einem schwelenden Bürgerkrieg in den Reihen der Mandalorianer stellen. Denn Din besitzt das Darksaber und ist damit der eigentliche Regent über Mandalor.

Der Schwarm (6. März / ZDF Mediathek)

Titel wie Dark haben bereits bewiesen, dass fantastische Serienproduktionen aus Deutschland auch mit der internationalen Konkurrenz mithalten können. Mit der Verfilmung des Buches Der Schwarm wagt sich das öffentlich-rechtliche ZDF nun in den Science-Fiction-Ring. Während sich mehrere bizarre Naturkatastrophen häufen, steht die Menschheit vor der Frage, ob die Natur aktiv versucht, sie loszuwerden. Und mit der Möglichkeit, dass hinter all den Angriffen eine zweite Intelligenz steckt.

Loki, Staffel 2 (Sommer / Disney+)

Loki ist ein Beispiel für eine ganze Reihe von MCU-Serien, die Disney dieses Jahr auf seine Streaming-Plattform bringt. Noch ist nicht ganz klar, worum es geht, aber die Hauptfiguren sind bekannt und im Fall von Loki auch sehr beliebt. Staffel 2 von Loki zielt darauf ab, den Asen und seine weibliche Version auf einen direkten Konfrontationskurs mit Kang zu bringen. Ebenfalls in diesem Jahr geplant: Agatha: Zirkel des Chaos, Echo, Herz aus Stahl, X-Men 97 und Geheime Invasion.

The Continental (Sommer 2023 / Amazon Prime)

In diesem Jahr kommt nicht nur ein neuer John-Wick-Film, die Miniserie The Continental soll auch einen tieferen Einblick in die Geschichte des wichtigsten Hotels der Franchise geben. Etwa 40 Jahre vor den Ereignissen von John Wick entsteht gerade die Geheimgesellschaft der Auftragsmörder in New York. Ebenfalls in der Mitte ist Winston, der väterliche Freund von John Wick.

The Witcher, Staffel 3 (Sommer 2023 / Netflix)






Netflix: Der Hexer


Netflix: Hat The Witcher noch eine Zukunft? Staffel 3 wird es wahrscheinlich zeigen.
Was: NETFLIX / Susie Allnutt


Zugegeben, The Witcher läuft derzeit alles andere als gut. Nach dem eher schwachen Abschneiden des Prequels Blood Origin und anderen Querelen verloren viele Fans das Vertrauen in die Macher. Umso interessanter ist es zu sehen, ob Staffel 3 das wettmachen kann. Geralt-Darsteller Henry Cavill steigt nach der Staffel aus, ihm soll ein würdiger Abschied bereitet werden. Obendrein soll Staffel 3 deutlich näher an der Buchvorlage liegen. Im Mittelpunkt dürfte dabei der zweite Roman der Buchreihe „Die Zeit der Verachtung“ stehen.

Unbesiegbar, Staffel 2 (Ende 2023 / Amazon Prime)






Amazon Prime: Unbesiegbar


Amazon Prime: Auch von Invincible gibt es neue Folgen.
Was: Amazon Prime


Amazons andere große brutale Comic-Adaption neben The Boys ließ am Ende der ersten Staffel einige Fragen offen. Ob diese in Staffel 2 geklärt werden, wurde noch nicht verraten. In einem ersten Trailer stellte die Hauptfigur Mark Grayson zumindest einmal klar, wann er sich wieder der Öffentlichkeit stellen wird: Ende 2023 – mehr oder weniger. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, wie es weitergehen könnte, kann sich in der Zwischenzeit die Comic-Vorlage anschauen. Übrigens: Der The Boys-Ableger Gen V soll noch dieses Jahr kommen.

Squid Game, Staffel 2 (noch kein Datum, Netflix)

Squid Game zeigt sehr gut, wie spontan die meisten Streaming-Dienste mit ihren Serien sein können. Bereits 2021 gab es die Ankündigung, dem Überraschungserfolg eine zweite Staffel zu geben. Noch ist unklar, worum es geht – zumal für Squid Game eigentlich keine zweite Staffel geplant war. Es ist nicht einmal sicher, ob die Serie 2023, 2024 oder vielleicht sogar später veröffentlicht wird. Die Hoffnung von Fans und Experten ist jedoch groß, dass es noch in diesem Jahr soweit sein sollte.

Star Trek: Strange New Worlds, Staffel 2 (noch kein Datum, Paramount+)






Netflix: Tintenfischspiel


Netflix: Fans warten gespannt auf die zweite Staffel von Squid Game.
Was: Netflix


Bedenkt man, dass die Crew von Strange New Worlds „nur“ die Vorgänger-Crew der klassischen Enterprise-Crew unter Captain James T. Kirk ist, ist Strange New Worlds eine ziemlich gute Serie geworden. Kein Wunder, dass es möglichst bald eine zweite Staffel geben soll, in der die Abenteuer von Captain Pike und seinen Leuten erzählt werden. Wann genau, das will noch niemand verraten. Aber das wird wohl im Laufe des Jahres sein.

Eine weitere Star Trek-Serie, die dieses Jahr eine neue Staffel bekommt, ist Picard (17. Februar / Amazon Prime/Paramount+). In der dritten und wohl letzten Staffel kommt es zu einem Wiedersehen mit zahlreichen Crewmitgliedern der Enterprise aus Star Trek: Next Generation. Es gibt auch neue Folgen von Entdeckung und Untere Decks.