Megalopolis: ‘Kaleidoscope’-Star Giancarlo Esposito spielt in Francis Ford Coppolas neuestem Film mit

FILMKRITIK

“Megalopolis” bekommt einen neuen Casting-Zusatz. Giancarlo Esposito steigt in den Film von Oscar-Preisträger Francis Ford Coppola ein und unterstützt damit dessen utopische Zukunftsvision.

Giancarlo Esposito als Leo Pap in der Netflix-Serie "Kaleidoskop".
  • „Megalopolis“ ist ein kommender Film unter Regie von Francis Ford Coppola.
  • Zu den Hauptrollen gehören Adam Driver, Dustin Hoffman, Laurence Fishburne, Nathalie Emmanuel, Shia LaBeouf und Aubrey Plaza.
  • Neu im Cast ist Schauspieler Giancarlo Esposito, bekannt aus „Better Call Saul“.

„Megalopolis“ ist der neueste Film des Oscar-prämierten Regisseurs und Drehbuchautors Francis Ford Coppola, der für Filme wie „Apocalypse Now“ und „TheDer Pate“-Serie bekannt geworden. Zu seiner utopischen Zukunftsgeschichte gesellt sich Giancarlo Esposito als neuster Darsteller, der zuletzt in der ” Netflix-Serie “Kaleidoskop” wurde gesehen.

Megalopolis: Fang an

Bisher gibt es noch keinen Veröffentlichungstermin für “Megalopolis”. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Film erst 2024 veröffentlicht wird.

Megalopolis: Aktion

„Megalopolis“ wird als Science-Fiction-Epos beschrieben, das in New York spielt. Die Geschichte ist vom Römischen Reich inspiriert und folgt einem Architekten, der versucht, die Stadt nach einer großen Katastrophe in eine Utopie zu verwandeln.

Megalopolis: Besetzung

Die Besetzung von “Megalopolis” besteht aus zahlreichen Hollywood-Größen. Unter anderem der Oscar-nominierte Schauspieler Adam Driver („House of Gucci“), Dustin Hoffman („The Meyerowitz Stories (New and Selected)“), Laurence Fishburne („Schwarz“), Nathalie Emmanuel (“Game of Thrones“), Shia LaBeouf (“Transformers”) und Aubrey Plaza (“Der Weiße Lotos“).

Außerdem ist Forest Whitaker (“Andor“), Jon Voight („Ray Donovan“), Jason Schwartzman („Fargo“), Grace Vanderwaal („Stargirl: Anders ist völlig normal“), Kathryn Hunter („Andor“), James Remar („Es war einmal in Hollywood“), Chloe Fineman (“Babylon – Rausch der Ekstase”), Isabelle Kusman (“Die Fabelmans“), DB Sweeney (“B Positiv“), Bailey Ives und Talia Shire („Rocky“) schlossen sich der Besetzung an.

Neustes Mitglied ist Schauspieler Giancarlo Esposito (“Ruf lieber Saul an“).

Megalopolis: Produktion

Francis Ford Coppola hat das Drehbuch für seinen neuen Film geschrieben und ist Regisseur und ausführender Produzent von „Megalopolis“. Der Film entsteht in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma „American Zoetrope“.

Megalopolis: Anhänger

Bisher gibt es noch keinen Trailer zu “Megalopolis”. Sobald sich etwas ändert, erfahren Sie es hier.

Die Netzwelt-Prognose für „Megalopolis“

Mit „Megalopolis“ erschafft Francis Ford Coppola eine utopische Welt, die wohl nicht immer so perfekt ist, wie man sie gerne hätte. Seine unvorstellbare Zukunftsvision bietet Hoffnung und Schrecken zugleich, denn aus einer Utopie kann schnell eine Dystopie werden.

Altersfreigabe Weg ? Jahre
Dauer 0 Minuten
Freigeben

01. Januar 2024

Budget 120.000.000 $
Post-Credit-Szene

Besetzung

  • Adam Fahrer

  • Aubrey Plaza

  • Wald Whitaker

  • Giancarlo Esposito

  • Grace VanderWaal

  • Jakob Remar

  • Jason Schwartzmann

  • Jon Voight

  • Kathryn Jäger

  • Laurence Fishburne

  • Nathalie Emmanuel

  • Shia LaBeouf

Wohin fließt Megalopolis?

Megalopolis kaufen und mieten

Genre

Regie

Skript

Produzenten

Produktionsunternehmen

Weitere Quellen

Verpassen Sie nichts mit dem NETZWERK-Newsletter

Jeden Freitag: Die informativste und unterhaltsamste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!