Judith Rakers über ihre Schwächen: „Die knusprigste Karotte wird irgendwann Falten bekommen“

Hamburg – Ich bin Fernseher Sie ist immer perfekt gestylt, aber privat gefällt es der Sprecherin der „Tagesschau“. Judith Rakers (47) eher locker – und viel weniger hektisch.

Moderatorin Judith Rakers liebt ihr Leben in der Natur.  Der 47-Jährige lebt seit einigen Jahren auf einem kleinen Bauernhof in der Nähe von Hamburg.

Moderatorin Judith Rakers liebt ihr Leben in der Natur. Der 47-Jährige lebt seit einigen Jahren auf einem kleinen Bauernhof in der Nähe von Hamburg. © Instagram/judith_rakers

Der 47-Jährige lebt seit mehreren Jahren mit vielen verschiedenen Menschen zusammen Tiere auf einem kleinen Bauernhof in der Nähe Hamburgbaut ihr eigenes Gemüse an und genießt die Natur.

„Wenn ich die Wahl zwischen rotem Teppich und Lagerfeuer habe, weiß ich genau, wohin ich gehe“, erklärte die Moderatorin im Gespräch mit „Gala – deshalb war sie jahrelang auf keiner Veranstaltung.

Überhaupt halte sie nichts von Eitelkeit und Oberflächlichkeit: “Es ist mir nicht mehr wichtig, in eine bestimmte Kleidergröße zu passen”, betonte die gebürtige gebürtige gebürtige gebürtige Frau Paderbornerin.

Judith Rakers trauert um ihre Katze: 19 Jahre lang war sie ihre treue Begleiterin
Judith Rakers
Judith Rakers trauert um ihre Katze: 19 Jahre lang war sie ihre treue Begleiterin

Die Natur hilft ihr, vieles gelassener zu sehen. „Vielleicht, weil ich mein Lebensglück gefunden habe und es gerade so genieße“, schwärmte die „3 nach 9“-Moderatorin.

Die „ein oder andere Delle am Körper“ stört sie nicht. „Auch hier hilft ein Blick in den Garten: Auch die knackige Karotte schrumpft irgendwann“, betont sie mit einem Augenzwinkern.

Die Nachrichtensprecherin sprach kürzlich im Podcast „wehorse“ darüber, wie erfüllend das Leben in der Natur für sie ist. „Das klingt jetzt kitschig, aber manchmal kann ich mein Glück kaum fassen. Man ist zwar nur bei seinem Tier und genießt die Natur, aber das gibt mir unglaublich viel“, bekräftigte der 47-Jährige.

Übrigens: Wer Teil dieses idyllischen Lebens der TV-Persönlichkeit sein möchte, kann dies via tun Instagram tun. Auf ihren Profil Regelmäßig gibt die Blondine einen Einblick in ihren Alltag auf dem Bauernhof – mehr als 250.000 Menschen folgen ihr bereits.