Jana Pallaske im “Dschungelcamp”: Im Camp stößt sie an ihre Grenzen | Unterhaltung

Jana Pallaske ist ein Fan der Esoterik und spirituell erleuchtet. Was wird sie in den australischen Busch bringen? Definitiv Engagement und Liebe zur Natur.

Sie ist Schauspielerin, hat aber auch Kenntnisse in Naturheilkunde. Sie gab sich den Namen „URKRAFT“. Sie engagiert sich für den Naturschutz und hat schon vor dem Dschungelcamp einige Erfahrungen im Reality-TV gesammelt: 2016 war sie im „ Lass uns tanzen“Endlich, 2021 ist sie umgezogen Sommerhaus.

Lesen Sie alles über Jana Pallaske und ihre Teilnahme an der “Dschungelcamp„2023!

So geht es Jana URKRAFT Pallaske im Dschungelcamp

Tag 5: Dschungeltest

Tag 5: Dschungeltest “Fiesenrad”

Foto: RTL

Die sonst so ruhige Jana URKRAFT Pallaske sorgte an Tag drei für viel Drama. Es knallte heftig zwischen den Radiomoderatoren Verena Kerth (41) und die esoterische Schauspielerin. Der Grund? Eine Handvoll Bohnen. Jana Pallaske und Modell Tessa Bergmeier (33) teilten sich eine Handvoll Bohnen. Alle anderen sind Fleischesser, aber nicht alle wollten das Krokodil essen, das sie aus der Produktion bekommen. Verena Kerth klagte, Jana bekam Wind davon. Dann wurde es unangenehm.

Der Zoff gipfelte in Gemeinheit und wirrer Schuldzuweisung. Für Verena ist die Schauspielerin keine Teamplayerin – und Jana hatte sich sowieso schon ihre Meinung zu der Blondine gebildet. Jana ließ sich in ihrem Schimpfen nicht bremsen und schoss weiter: „Immer von der Seite und die ganze Zeit quak, quak, quak …“, ätzte Jana und äffte Verena gleichzeitig nach. Auch die autoritären Claudia Effenberg (57) konnte keinen Frieden schließen. Stress ist also unvermeidlich…

Zwei Tage später ging Jana zu ihrer ersten Dschungelprüfung. Beim „Fiesenrad“ musste sie in 25 Metern Höhe Sterne sammeln und bekam 5 von 12 Sternen.

An Tag 8 steht Jana Pallaske auf der Nominiertenliste, aber Verena Kerth wird nach Hause geschickt. Doch Janas Urkraft reicht langsam aus… Enttäuscht von einem langen Tag mit wenig Essen, sang sie am Lagerfeuer und spielte nebenher Schlagzeug. Papis Loveday fand ihre musikalischen Bemühungen, die Menge wach zu halten, unnötig. Da brach die sonst so beseelte Urgewalt aus: „Gestern hast du auch die ganze Zeit ein Lied gesungen und wir haben dich in Ruhe gelassen.“

Später ging es dann richtig los: “Für mich reicht das”, sagte die Schauspielerin über die unhygienischen Zustände in der Kult-Show. Würde Jana gerne eine Revolte starten? Nein, aber ein riesiges Feuer zum rituellen Verbrennen der Handtücher!

Profil von Jana Pallaske

Beruf und Privatleben von Jana Pallaske

Sie wurde in Berlin-Treptow geboren. Als Teenager erkrankte sie schwer an Magersucht. Es dauerte lange, bis sie bereit war, in einer Klinik behandelt zu werden.

Kurz vor dem Abitur brach sie die Schule ab. Sie arbeitete in einer Bar und in einer Casting-Agentur.

✔︎ Mit 21 Jahren bekam sie ihre erste Hauptrolle in dem Film „alaska.de“ von Esther Groneborn. Ein Jahr später spielte sie in dem Jugendkultfilm „Angel and Joe“ mit. Weitere Filmarbeiten folgten: „Polly Blue Eyes“ mit Matthias Schweighöfer, „What Use is Love in Thoughts“ mit Daniel Brühl und in „Berlin am Meer“ mit Robert Stadlober.

Seitdem hat Jana Pallaske regelmäßig in vielen Kino- und Fernsehfilmen mitgespielt. Hier sind einige Beispiele.

✔︎ 2009 spielte sie neben Til Schweiger die Hauptrolle in dem Liebesdrama „Phantom Pain“ sowie die eigens für sie geschriebene Rolle in Quentin Tarantinos „Inglourious Bastards“. Im selben Jahr drehte sie die deutsche Komödie „Männerherzen“ und den Film „12 Meter ohne Kopf“.

✔︎ Den Durchbruch für die breite Öffentlichkeit schaffte 2013 zusammen mit Elyas M’Barek die mehrteilige Komödie „Fack Ju Göhte“.

✔︎ Im November 2016 nahm Pallaske an der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ teil. Mit Profitänzer Massimo Sinató belegte sie den dritten Platz.

✔︎ Ihre esoterische Seite zeigte sie in der Show „Global Gladiators“ 2018 in Thailand.

Außerdem: Jana Pallaske arbeitete bis 2004 für den Sender MTV und sang in der Berliner Punkband „Spitting Off Tall Buildings“ in deren Musikprojekt „A Girl Called Johnny“.

Jana Pallaske über ihre Liebe zur Natur:

Ich habe eine Verbindung zur Natur, die auch Feen, Elfen, Schamanen und Hexen haben. Aber wir Menschen sind auch Naturwesen. Nur viele haben diese Verbindung zur Natur verloren und sind sich der damit verbundenen Kraft nicht mehr bewusst.

Das Privatleben von Jana Pallaske

Seit 1996 verbringt Jana Pallaske mehrere Monate im Jahr in Thailand und auf einer kleinen Insel im malaysischen Langkawi-Archipel. Seit 2020 bietet sie dort auch Life-Coaching-Kurse an.

Hier finden Sie Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Pallaske lebt in Berlin und ist seit 2018 mit Stuntman Sascha Girndt zusammen.