Dschungelcamp-Star Tessa tritt gegen Heidi Klum an

Tessa Bergmeier beim Abflug der I AM A STAR - GET ME OUT HERE Dschungelcamp-Kandidaten nach Australien am Frankfurt International Airport in Frankfurt am Main am 02.01.2023 *** Tessa Bergmeie ...

Tessa Bergmeier musste das Dschungelcamp am Sonntag verlassen.Bild: IMAGO images / gartner

Podcast

Christina Hildebrand

Bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” war das Reisen endete am Sonntag für Tessa Bergmeier. Im Dschungel seien “Hunger und Langeweile” der 33-Jährigen die Hauptprobleme gewesen, doch den Zuschauern sei die gebürtige Hamburgerin durch Streitereien mit ihren Lagerkollegen oder Prüfungsverweigerungen aufgefallen. Schweinepenisse kommen für das seit dem Kindergarten vegan lebende Model nicht infrage und so erregte Tessa mit den verlorenen Punkten den Unmut der Mitcamper.

Im Beamten „IBES“-Podcast Tessa Bergmeier spricht nun über eine Szene, die vor allem in der Außenwelt für Aufsehen sorgte. Am siebten Tag recherchierte Camp-Kollege Papis Loveday in Tessas TV-Vergangenheit und wollte wissen, wie die 33-Jährige über ihre Zeit bei “Germany’s next Topmodel” denkt.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SAMSTAG, 14.01.2023, 00:30 UHR !!!  Tag 1: Dschungelprüfung

Bei der Dschungelprüfung mit Lucas Cordalis überließ Tessa Bergmeier das Geschirr dem Verzehr.Bild: rtl+

Heidi Klum: „Eisig“, bitterkalt“ und „falsch“

Zur Erinnerung: Tessa nahm 2009 an der Modelshow teil und belegte den 14. Platz. Dem Publikum ist sie vor allem deshalb in Erinnerung geblieben, weil sie beim Abgang den Mittelfinger zeigte und damit eine regelrechte Aufregung provozierte.

Sie Gefühle Im Vergleich zur Modelshow hat sich seitdem wenig geändert und das Model wurde zu drastischen Äußerungen hingerissen. ProSieben habe sie zur „Schlampe“ gemacht und sie wie ein „Monster“ aussehen lassen, sagte Model-Mama Tessa im Camp Heidi Klum “eisig”, “bitterkalt” und “gefälscht” sein. “Der Teufel steckt drin”, versicherte sie Papis Loveday auf Nachfrage. “Eine Person, die andere ohne Schuldgefühle quälen kann”, platzte das Model heraus, “wie kann sie nachts schlafen?”

Den Mittelfinger zeigte sie auch nicht der Jury, sondern einem Fotografen, der sie weinend fotografierte. ProSieben ließ es jedoch wie einen Angriff auf Heidi Klum und ihre Kollegen aussehen. Daraufhin bezog der Sender Stellung.

Tessa Bergmeier: Heidi Klum braucht Liebe

Ich bin Podcast Mit Inken Wriedt und Julian FM Stoeckel wurde die 33-Jährige nun auf ihre Tirade um „Germany‘s Next Topmodel“ und Moderatorin Heidi Klum angesprochen und um ein Statement gebeten. Allein schon deswegen Unterhaltung zwischen ihr und Papis Loveday geschickt wurde, amüsiert die Moderatorin sehr.

„Ich liebe Heidi Klum“, kann Tessa Bergmeier nur scherzend und gleichzeitig fassungslos über den Wunsch nach einer „Extraportion Liebe“ für das Supermodel. Tessa muss dann genau erklären, was sie damit meint. Tessa Bergmeier sieht den zuvor von Heidi Klum vorgeworfenen „kalten“ und falschen Weg in der Kindheit der „GNTM“-Moderatorin. „Wir alle haben ein inneres Kind“, analysiert sie. Und weiter:

„Ich denke, bei ihr ist es eine Menge Ausgleich für die Liebe, die sie nicht erfahren hat.“

Die watson-App für Ihr Smartphone

Liest du gerne Watson? Holen Sie sich jetzt unsere News-App auf Ihr Smartphone – natürlich kostenlos! Hier geht es direkt weiter zur Apple-App und hier zu App im Playstore. Und wenn Sie mehr wollen, werden Sie jetzt Follower:in on Instagram.

Der Camper-Rentner hat bereits einen Lösungsvorschlag für Heidi Klum parat: „Ich denke, sie braucht Liebe, sie braucht eine Umarmung.“

Auf jeden Fall bleibt Tessa Bergmeier ihrer ehrlichen und unverblümten Art treu und polarisiert bis heute. Nach ihrer Teilnahme bei „GNTM“ war die 33-Jährige auch in „Die Model-WG“, „Die Alm“ oder „Promi-Boxen“ zu sehen, bevor sie in diesem Jahr die Reise antrat Australien aufgereiht bis bin Dschungelcamp teilnehmen.