Die Toten von Salzburg – Schattenspiel: Alle Infos zum ZDF-Krimi


Am Mittwoch, 25. Januar 2023 “Die Toten von Salzburg – Schattenspiel” ich bin ZDF. In dem Thriller werden bei einer Ausgrabung in einem Kloster zwei Leichen gefunden. Ermittler müssen nun ein Kriegsverbrechen und einen Mord aufklären…

  • Wann läuft der Film? Fernseher?
  • Ist der Krimi in der ZDF-Mediathek erhältlich?
  • Warum ist?
  • Wer sind Sie Darsteller?

Alle Informationen zu Sendetermine, Strom, Handlung, Besetzung und Lage Eine Übersicht finden Sie hier.

“Die Toten von Salzburg – Schattenspiel”: ZDF-Sendetermine

Der Thriller “Die Toten von Salzburg – Schattenspiel” hat eine Laufzeit von ca. 90 Minuten. Die Sendung läuft Mittwoch, 25. Januar 2023zur Primetime ähm 20:15 Uhr ich bin ZDF. Einer Wiederholung ist derzeit nicht geplant.

„Die Toten von Salzburg – Schattenspiel“ in der ZDF-Mediathek

Wille Sendetermin im TV verpassthat die Möglichkeit, ihn in der ZDF-Mediathek zu streamen. Die Filme werden dort in der Regel ein Jahr nach der Ausstrahlung veröffentlicht.

Wann läuft die neue Hotelserie im ZDF?

Worum geht es in “Schattenspiel”?

Das Salzburger Kapuzinerkloster Bekanntheit erlangen. In letzter Zeit wird es geben Selbstfindungsseminare angeboten, die weltliche Finanzen einbringen sollen. Auch eine archäologische Ausgrabung zieht einige Besucher an. Die letzte Ruhestätte des Legendären Bajuwarenherzogin zu entdecken – inklusive Zubehör. Was jedoch ans Licht kommt, hätte niemand erwartet. Anstelle eines wertvollen Schatzes kommt das Skelett eines Britische Piloten vom Zweiten Weltkrieg in den Vordergrund. Er hat ein Einschussloch im Schädel. Geht es um einen Hinrichtung? Einen Tag später, der Körper von Bruder Gereon im Grab entdeckt. Dieser junge Mönch hatte sich gegen eine Ausgrabung im Kloster ausgesprochen. Die Polizei wird gerufen. Der Bezirksinspektor Irene Rußmeyer und ihre bayerische Kollegin Hubert Wand wie zum Beispiel Hofrat Seywald muss das Verbrechen aus der Vergangenheit und den Mord an Bruder Gereon aufklären. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden?

Bei Ausgrabungen in einem Kloster werden die Leichen eines britischen Piloten und eines Bruders gefunden.

Bei Ausgrabungen in einem Kloster werden die Leichen eines britischen Piloten und eines Bruders gefunden.
© Foto: ZDF/Birgit Probst

“Die Toten von Salzburg – Schattenspiel”: Besetzung am 25. Jänner 2023

Regie führen Erhard Riedlsperger, Florian Teichtmeister u Fanny Krausz sehen. Die Anderen Darsteller finden Sie hier:

Rolle – Schauspieler

  • Peter Palfinger – Florian Teichtmeister
  • Hubert Mur – Michael Fitz
  • Irene Russmeyer – Fanny Krausz
  • Alfons Seywald – Erwin Steinhauer
  • Sebastian Palfinger – Simon Hatzl
  • Helene Mur – Natalie O’Hara
  • Simon Wächter – Nicholas Barton
  • Herr Wolfgang – Helmut Bohatsch
  • Richard Wagner – Sebastian Edtbauer
  • Bruder Martin – Fritz Egger
  • Lüthold Engelmann – Francis Fulton-Smith
  • Ian Wells – Jonah Winkler
  • Bruder Elias – Anton Widauer

„Die Toten von Salzburg – Schattenspiel“: Drehorte des Krimis

Zuschauer des Thrillers werden sich bestimmt fragen, wo er gedreht wurde. Die Dreharbeiten fanden vom 24. Mai bis 30. Juni 2022 in und um Salzburg statt. Bestimmte Drehorte beinhalteten dies Kapuzinerklosterder Augustiner Bräu und der Keltenmuseum Hallein.