Das sind die 10 beliebtesten Formate in Deutschland

Ob Emotionen, Unterhaltung oder Fremdscham. Viele Menschen in Deutschland lieben Trash-TV-Formate. Aber welche Shows haben die treuesten Zuschauer? In unserer Wochenrangliste stellen wir vor: Die zehn beliebtesten Trash-TV-Formate in Deutschland.

Viele tun es, aber die meisten geben es nur ungern zu: Trash-TV gehört für viele Fernsehzuschauer in Deutschland zum Alltag. Vor allem Shows wie beispielsweise „Let’s Dance“ oder „Deutschland sucht den Superstar“ sorgen kontinuierlich für RTL gute Chancen.

Trash TV: Das sind die beliebtesten Formate bei den Deutschen

Am 13. Januar 2023 startet die 16. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL gestartet. Grund genug für die Analyseplattform Staatsmann um einen Blick auf die beliebtesten Trash-TV-Formate in Deutschland zu werfen.

Mehr als 2.000 Personen haben zwischen dem 9. und 11. Januar 2023 an einer Umfrage teilgenommen und verraten, welche Formate sie gerne wieder sehen würden und welche nicht mehr. Im folgenden Ranking stellen wir die Ergebnisse vor.

Platz 9: Die Bachelorette

sieben Prozent der deutschen Zuschauer würden sich die Sendung „Die Bachelorette“ gerne noch einmal ansehen. Bisher hat RTL neun Staffeln des Formats veröffentlicht, die erste Staffel lief 2004.

Trash TV, Fernsehen, Serien, RTL, Unterhaltung, Deutschland

Platz 9: Die Bachelorette. (Screenshot / Facebook)

Verwenden Sie die Pfeile unter der Überschrift, um vor und zurück zu gehen.


Werbung